Mittwoch 19 Dezember 2018

PCB

Begriff Definition
PCB

Als PCB (printed circuit board), Platine oder auch Leiterplatte werden beschichtete Trägerplatten aus faserverstärktem Kunststoff bezeichnet, welche sowohl zur mechanischen Befestigung als auch zur elektrischen Verbindung dienen. Die Oberfläche der Platine besteht zu Begin aus einer dünnen Schicht Kupfer. Sollen Leiterbahnen entstehen, werden die nicht benötigten Bereiche markiert und durch Ätzen entfernt. Vorher werden zudem die benötigten Löcher für die Bauteile gebohrt.

Bereits mit Bauteilen bestücktes PCB.

0
Geteilt