Mittwoch 19 Dezember 2018

868,3

Begriff Definition
868,3

Die Nutzung des 868,0–868,6 MHz-Frequenzbereiches ist, wie auch bei anderen Funkfrequenzen, gesetzlich geregelt, damit sich die Geräte der unterschiedlichen Anbieter nicht untereinander stören. So ist nicht nur die Sendeleistung auf 25mW reduziert, sondern auch die Nutzungsdauer auf 1% einer Stunde limitiert. Dies erfordert eine sehr effiziente Befehlsübermittlung, sorgt aber gleichzeitig auch für einen sehr geringen Energiebedarf.

0
Geteilt