Dienstag 17 Juli 2018

Zu Besuch beim Homematic Usertreffen 2018

Zu Besuch beim Homematic Usertreffen 2018 © Smarthelpers
In diesem Jahr erlebten wir beim Homematic IP Usertreffen in Kassel einen erfrischenden Mix aus Anwendern, Enthusiasten und Interessierten, welche sich in zahlreichen Vorträgen über die neuesten Technologien, Produkte und Möglichkeiten des Smart Home - Systems informieren und austauschen konnten. Darüber hinaus gab es das brandneue Homematic IP Wired-System zu sehen.
 
Das Homematic Usertreffen bot auch in diesem Jahr zahlreiche Vorträge zu den verschiedensten Themen rund um Homematic und Homematic IP. Als besonders praktisch empfanden wir die neue Klassifizierung der verschiedenen Beiträge durch einfache Punkte. Diese ermöglichte die unkomplizierte Einschätzung des im jeweiligen Vortrag vorausgesetztem Kenntnisstandes. Vorträge mit einem Punkt waren für Einsteiger, mit zwei Punkten für Fortgeschrittene und mit drei Punkten für Experten geeignet. Wie auch in den letzten Jahren gab es im Aufenthaltsbereich zwischen den Vortragsräumen kleinere Stände der Sponsoren ELV (Link), EQ-3 (Link), Mediola (Link), ekey (Link) und EasySmarthome (Link), an denen sich die Besucher über die neusten Produkte informieren konnten. Die Begrüßung und Agendavorstellung übernahmen, wie in jedem Jahr, Andrè Litfin, Alen Blechinger und Marc Hoffmann. Im Anschluss gab es zahlreiche Informationen zu Visionen, neuen Produkten und Softwareanpassungen von Bernd Grohmann, Tido de Vries und Wolfgang Willinghöfer. Direkt nach einer kurzen Kaffeepause begannen die Vorträge in drei verschiedenen Sälen. Hierbei interessierten uns in diesem Jahr vor allem die Expertenvorträge von Wolfgang Willinghöfer und Frank Graß, in denen es tiefe Einblicke in die Homematic IP Softwarearchitektur und das Sendeverhalten von Homematic und Homematic IP gab. Zwischen den Vorträgen nutzen wir die Zeit für eine Kaffeepause bei gleichzeitigem Gedankenaustausch mit anderen Teilnehmern. Nach dem Abendessen startet die alljährliche Flashparty, bei der Besucher ihre älteren Homematic Geräte auf die neuste Version updaten lassen konnten. Parallel dazu konnten die Besucher den Abend bei zahlreichen Gesprächen und guter Bewirtung ausklingen lassen. Der zweite Tag startete um 9 Uhr mit der Begrüßung und Vortragvorstellung durch das Orga-Team. Im Anschluss folgten weitere Vorträge in drei verschiedenen Räumlichkeiten und eine halbstündige Kaffeepause. Viele nutzten auch das schöne Wetter, um sich bei Kaffee und Kuchen in der Sonne auszutauschen. Nach dem Mittagessen gab es die alljährliche Verlosung von Homematic Komponenten und die Schlussrunde des Orga-Teams. Aus unserer Sicht zeigte sich das Usertreffen in diesem Jahr als erwachsene und hervorragend organisierte Veranstaltung, bei der es, neben interessanten Produktvorstellungen, auch zahlreiche tiefgründig Hintergrundinformationen und Gespräche gab.
Letzte Änderung am Sonntag, 29 April 2018 10:28
Zu Besuch beim Homematic Usertreffen 2018 - 5.0 out of 5 based on 7 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie vor dem Nutzen der Kommentarfunktion unsere Datenschutzerklärung, in der wir die Verwendung der erhobenen Daten erläutern. Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie zudem unsere Nutzungsbedingungen an. Den Link zu unserer Datenschutzerklärung und zu den Nutzungsbedingungen finden Sie im unteren Bereich der Seite.

Anzeige
0
Geteilt