Mittwoch 14 November 2018

IFA 2018: EZVIZ zeigt umfangreiches Smart Home Sortiment

IFA 2018: EZVIZ zeigt umfangreiches Smart Home Sortiment © Smarthelpers
Am IFA-Messestand von EZVIZ erwartete uns ein umfangreiches Smart Home System, was aus unzähligen Kameras, einigen Sensoren wie auch Basisstationen und einem Netzwerkrouter bestand.
 
Sämtliche der uns vorgestellten Produkte wirkten dabei hochwertig verarbeitet und gut konzipiert. Vor allem die Vielzahl an verschiedenen Kameramodellen erstaunte uns, da neben kabelgebundenen und kabellosen Geräten auch Kameras für den Türspion, für die Klingel oder auch für die Zimmerdecke vorgestellt wurden. Aber auch die gezeigte App wusste zu gefallen. Zum einen gefiel, dass es nur eine App für alle verfügbaren Geräte gab, zum anderen waren die Zugriffszeiten auf die Kameras und die Zustellung von Statusbenachrichtigungen von den Geräten zum Smartphone knackig schnell.
Letzte Änderung am Dienstag, 04 September 2018 17:30
IFA 2018: EZVIZ zeigt umfangreiches Smart Home Sortiment - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie vor dem Nutzen der Kommentarfunktion unsere Datenschutzerklärung, in der wir die Verwendung der erhobenen Daten erläutern. Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie zudem unsere Nutzungsbedingungen an. Den Link zu unserer Datenschutzerklärung und zu den Nutzungsbedingungen finden Sie im unteren Bereich der Seite.

Anzeige
0
Geteilt