Zu Besuch auf dem HomeMatic Usertreffen 2016

Zu Besuch auf dem HomeMatic Usertreffen 2016 © Smarthelpers
Auf dem mittlerweile fünften HomeMatic Usertreffen in Kassel erwarteten uns interessante Hintergrundinformationen, neue Produktvorstellungen und nette Gespräche. Vor allem der erfrischende Besuchermix gefiel uns. Neben absoluten HomeMatic-Nerds, waren auch Smart Home Anfänger, ganz „normale“ HomeMatic-Anwender aber auch unzählige Entwickler, Produktmanager und Entscheider zugegen.
 

Der HomeMatic Intensiv-Workshop

Noch vor dem Start des eigentlichen Events hatten einige Glückliche die Möglichkeit, an einem HomeMatic-Workshop teilzunehmen, in dem die Funktionsweise der CCU-2 Software genauer erklärt wurde. Den Teilnehmern standen dazu einige HomeMatic-Musterkoffer sowie eine Vielzahl an kompetenten Supportern zur Seite. Ein Moderator erklärte zudem per Beamerleinwand die jeweiligen Lernschritte. 
Während die Workshop-Teilnehmer fleißig tüftelten, bekamen Besucher des Hauptevents die Gelegenheit zur Anmeldung.

Eröffnungsrede

Die Hauptveranstaltung wurde von den drei Organisatoren André Litfin, Alen Blechinger und Marc Hoffmann (Betreiber von Homematic-inside.de [Link]) eröffnet. Direkt im Anschluss begrüßte auch der eQ-3 Vorstand Bernd Grohmann die Teilnehmer mit einer kurzen Ansprache.

Vorträge in zwei Sälen

Da immer zwei Vorträge parallel stattfanden, mussten sich die Besucher für das für sie interessantere Themengebiet entscheiden. Als Entscheidungshilfe stand eine detaillierte Agenda bereit, welche jedem Besucher bei der Anmeldung zur Verfügung gestellt wurde. Natürlich stand es auch jedem frei, zwischen den Vorträgen zu wechseln. Auch der zweite Saal brachte ausreichend Platz für die Teilnehmer mit.

Direkter Kontakt

Besonders gut fanden wir den direkten Kontakt zu den Herstellern und Entwicklern. Jeder Teilnehmer, egal ob Redakteur, Fachhändler oder privater Anwender konnte auf dem Usertreffen, ohne Berührungsängste, mit den verschiedenen Herstellern, Supportern und Entwicklern ins Gespräch kommen. Bei den verschiedenen Anbietern gab es auch unzählige neue Produkte zu sehen.

Essen und Trinken

Im Ticketpreis war neben einer „Flatrate“ für kalte Getränke auch die Essenversorgung inklusive. Neben Kaffee und Kuchen am Nachmittag gab es auch ein warmes Buffet am Abend und ein Mittagessen am Sonntag. Um die Bewirtung kümmerte sich das La Strada-Hotel, in dem auch das Event stattfand.

Flashparty

Erstaunlich gut besucht war die sogenannte Flashparty, auf der zwar keine DJs, aber dafür zwei fähige Entwickler ihr Bestes gaben, um alten Geräten neue Fähigkeiten einzuflashen. Deren neu eingespielte Firmwareupdates ließen die Herzen der zahlreichen Partybesucher höherschlagen.

Nette Gespräche

Außerhalb der „Tagungsräume“ konnten sich die Besucher an zahlreichen Stehtischen und Sitzgelegenheiten über die verschiedensten Smart Home – Themen austauschen.

Fazit: Was bleibt zu sagen?

Aus unserer Sicht stellt das HomeMatic Usertreffen eine tolle Gelegenheit zum Informationsaustausch zwischen Anwender und Hersteller dar. Uns gefielen vor allem die zahlreichen netten Gespräche, aber auch die Produkt- und Softwarevorstellungen wussten zu gefallen. Wir waren erstaunt darüber, wie viele tolle Geräte und Programme bisher außerhalb unseres Sichtradius existierten. Wir freuen uns bereits auf das nächste HomeMatic Usertreffen und hoffen, zukünftig weitere solcher Userevents entstehen zu sehen.
 
Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?
Wir legen großen Wert auf unabhängige, nützliche Berichterstattung und eine unzensierte Darstellung aller Fakten. Unsere Ratgeber und Artikel helfen Ihnen daher nicht nur bei der Auswahl des für Sie passenden Produktes, sondern auch bei dessen Einbau, der Einrichtung und bei der Optimierung. Damit wir auch weiterhin qualitativ hochwertige Praxisratgeber für Sie verfassen können, benötigen wir Ihre Hilfe. Auf unserer „Unterstützungsseite“ (Link) erfahren Sie, wie Sie uns unterstützen können. Jeder Euro hilft uns dabei, dass Angebot zu erhalten und stetig auszubauen. Ihr Smarthelpers.de-Team.
Letzte Änderung am Montag, 30 Mai 2016 11:53
Zu Besuch auf dem HomeMatic Usertreffen 2016 - 5.0 out of 5 based on 16 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Schnell-Navigation

0
Geteilt