Samsung schafft smartes Zuhause

Samsung Smarthome Samsung Smarthome ©Samsung

Kurz vor der diesjährigen CES in Las Vegas, hat Samsung bereits sein neues „Smart Home“ System vorgestellt.

Foto: CES Las Vegas 2014Das einheitliche Smart Home Software Protokoll (SHP) soll in naher Zukunft die meisten Samsung-Geräte miteinander kommunizieren lassen. Auch Geräte anderer Marken sollen untestützt werden. Produkte, die das neue System verstehen können, sollen bereits in der ersten Hälfte des Jahres auf den Markt kommen.

Neben der Gerätekontrolle soll auch die Heimüberwachung sowie der intelligente Kundenservice im Fokus der Entwicklung stehen. Ob Firmwareupdates für ältere Geräte zur Verfügung gestellt werden, bleibt abzuwarten. Spannend wird auch, wie Samsung die Sicherheit und Performance des Cloudserversystems sicherstellen wird und ob sich die Größen der IT- Branche in Zukunft auf einen gemeinsamen "Smart Home Standard" einigen können. 

Quelle: Samsungtomorrow.com
Letzte Änderung am Freitag, 25 April 2014 06:25
Samsung schafft smartes Zuhause - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0
Geteilt