IFA 2017: Neato zeigt Staubsaugerroboter mit praktischer App

  • Donnerstag, 07 September 2017 06:55
  • geschrieben von 
IFA 2017: Neato zeigt Staubsaugerroboter mit praktischer App © Smarthelpers
Auf der diesjährigen IFA zeigte Neato seinen neuen Roboter-Staubsauger D7, welcher per App verwaltet werden kann und dank leistungsfähigem Akku bis zu 2,5h am Stück saugen soll.
 
Der kleine Roboter zeigte sich auf der IFA von seiner besten Seite. Ausgestreuter Schmutz wurde zuverlässig aufgenommen und die per App gesetzten Grenzen brav eingehalten. Uns gefiel zudem, dass der flache Staubsauger auch Erhöhungen überfahren konnte, indem er sein Fahrwerk ausfuhr. Dann ähnelte der Staubsauger kurzzeitig einem schnüffelnden Hund, der seinen Popo in den Himmel streckt. Neben Neato Staubsaugern, gab es am Messestand auch zahlreiches Zubehör zu sehen. Bei einem Defekt bzw. bei Verschleiß können betroffene Teile also auch ausgetauscht werden.
Letzte Änderung am Donnerstag, 07 September 2017 16:26
IFA 2017: Neato zeigt Staubsaugerroboter mit praktischer App - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0
Geteilt