IFA 2015: tado baut Produktpalette aus

IFA 2015: tado baut Produktpalette aus © Smarthelpers
Zu der bereits bekannten Raumthermostatlösung soll in naher Zukunft auch ein Klimaanlagen-Regelgerät, ein Funk-Extension-Kit und ein Heizkörperstellantrieb hinzugefügt werden.

tado Smart AC Controll ersetzt Klimaanlagenfernbedienung

Mit dem „tado Smart AC Controll“ Regelgerät sollen auch Klimaanlagen bequem aus der Ferne bedienbar gemacht werden. Hierzu „ersetzt“ das tado-Regelgerät die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung des Klimageräts um die nötigen Befehle zu übermitteln. Die Steuerung erfolgt dann über die zugehörige App.

tado Extension Kit für kabellose Anbindung

Besitzt die bestehende Heizungslösung kein Raumthermostat, kann mit Hilfe des „Extension Kits“ eine schnurlose Verbindung zur Therme oder zum Kessel hergestellt werden. Das Kit kann hierzu per Kabel an das Heizgerät angeschlossen und danach kabellos aus der Ferne angesteuert werden.

tado Heizkörperstellantrieb

Auf der IFA wurde bereits ein Muster des tado Stellantriebs ausgestellt. Mit diesem soll es zukünftig möglich sein, jeden Heizkörper einzeln zu regeln.
Letzte Änderung am Sonntag, 06 September 2015 15:22
IFA 2015: tado baut Produktpalette aus - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
0
Geteilt