IFA 2014: PNY zeigt Wireless Media Reader und externe Akkus

IFA 2014: PNY zeigt Wireless Media Reader und externe Akkus © Smarthelpers
Neben verschiedenen Speicherlösungen wie SSDs, Speicherkarten oder auch USB-Sticks, zeigte PNY auch einen Wireless-Media-Reader, mehrere externe Akkus und Adapterkabel sowie einige Grafikkarten.
 
PNY zeigte auf der IFA externe Akkus in verschiedene Leistungsklassen. Hierbei stachen besonders die Modelle mit integriertem Digitaldisplay heraus. Diese zeigen den verbleibenden Ladestatus nicht als Ladebalken an, sondern geben genaue Auskunft über die noch verbleibende Akkukapazität. Die Geräte verfügen über ein Gehäuse aus gebürstetem Aluminium und sollen auch stromhungrige Geräte versorgen können. Hierfür liefert einer der zwei USB-Ladeports 2,4 Ampere - also rund 12 Watt Ausgangsleistung. Der andere Port liefert 1A/5W und ist besonders für Smartphones geeignet. Der Wireless-Media-Reader stellt einen mobilen Datenspeicher per WLAN zur Verfügung. Ist das Tablet oder Smartphone mit dem mobilen Speicher verbunden, können Musik, Videos oder auch Dokumente per App ausgetauscht werden. Die Daten können wahlweise auf einer Speicherkarte oder einem USB-Stick abgelegt werden. Die Stromversorgung übernimmt ein in das Gerät integrierter Akku. Dieser kann bei Bedarf auch das Smartphone nachladen, falls mal keine Steckdose in der Nähe ist.
 
Auch interessant war ein 2in1-USB-Kabel, welches wahlweise einen Mikro-USB oder einen Lightning-Stecker zur Verfügung stellt.
Letzte Änderung am Mittwoch, 10 September 2014 15:23
IFA 2014: PNY zeigt Wireless Media Reader und externe Akkus - 5.0 out of 5 based on 5 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
0
Geteilt