Homematic IP ab sofort in HomeMatic CCU2 integriert

Homematic IP ab sofort in HomeMatic CCU2 integriert © eQ-3
Laut eQ-3 sollen Homematic IP Geräte ab sofort auch mit der CCU2-Zentrale nutzbar sein.
 
Ein Softwareupdate, welches ab sofort als öffentliche Betaversion für alle HomeMatic-Nutzer bereitgestellt wird, soll brandaktuelle Homematic IP-Geräte auch über die HomeMatic-CCU-2 Basisstation nutzbar machen. Durch die Einbettung lässt sich das auf dem Internetprotokoll IPv6 basierende Homematic IP Protokoll ab sofort auch mit der CCU2 verwenden. Nach dem Update können HomeMatic- und Homematic IP-Geräte gleichzeitig in einer Installation eingesetzt werden.
 
Die Betaversion für Homematic IP kann unter http://dev.homematic.com/index.html heruntergeladen werden. Im Januar 2016 soll dann die finale Version folgen.
 
Letzte Änderung am Mittwoch, 16 Dezember 2015 12:50
Homematic IP ab sofort in HomeMatic CCU2 integriert - 4.8 out of 5 based on 26 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0
Geteilt