CeBIT: Nie wieder Passwörter merken, dank PN grid

PN-grid Messestand PN-grid Messestand ©Smarthelpers

Winfrasoft präsentiert auf der Cebit ein System, welches das Merken von Passwörtern überflüssig machen soll.

Die Idee dahinter ist so einfach wie genial. Wie wir bereits in unserem Artikel zum Thema Passwortsicherheit erklärt haben, fällt es den meisten Menschen schwer, sich komplizierte Passwörter zu merken. Dies liegt daran, dass wir dieses mit nichts Greifbarem verbinden können. Wir denken eher in Mustern – dies macht sich das PN-Grid-System zu nutzen. PN grid-Anwender merken sich nicht das eigentliche Passwort, vielmehr merken sie sich das Muster zum Passwort. Wird das Passwort benötigt, werden auf einem vierfarbigen Feld mit 36 Feldern, wahllos Zahlen dargestellt. Nun muss man sich nur noch an das Muster erinnern und die Zahlen aus den passenden Feldern ins Passwortfenster übertragen. Da sich die Zahlen bei jedem Einsatz ändern, ist diese Methode sowohl online, als auch für die Absicherung des digitalen Zuhauses interessant.

Herausragend ist die Softwareverfügbarkeit –  egal ob Android, Apple iOS, BlackBerry, Nokia Symbian, Apple Mac OS X, Windows Phone, Microsoft Windows oder Windows 8 RT es gibt für so gut wie jede Plattform eine passende App.

Wer will, kann das System hier testen.

Letzte Änderung am Freitag, 25 April 2014 06:35
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0
Geteilt