CeBIT 2016: Netgear zeigt Arlo-Q-Kamera, NAS-Systeme und R8500 Highend-Router

CeBIT 2016: Netgear zeigt Arlo-Q-Kamera, NAS-Systeme und R8500 Highend-Router © Smarthelpers
Am Netgear-Stand gibt es neben der bereits bekannten Arlo-Kamera, auch die kabelgebundene Arlo-Q Full-HD-Kamera, verschiedene NAS-Systeme und mit dem R8500 auch das neue Netgear-Routerflaggschiff zu sehen.
 
Die Arlo Q unterscheidet sich deutlich von der kabellosen Arlo-Variante. Die Kamera liefert Full-HD-Videos, kann Ton aufnehmen sowie abspielen und liefert, laut Netgear, zudem eine verbesserte Nachtsichtfunktion. Ins Auge fiel auch der neue R8500 Highend-Router. Dieser soll, dank aktiv arbeitender Antennen, eine noch höhere Funkleistung erreichen. Die integrierte Port-Aggregate-Funktion soll zudem das Zusammenschalten von zwei Gigabit-LAN-Ports ermöglichen, was besonders bei der NAS-Anbindung zu einem deutlichen Geschwindigkeitszuwachs führen soll. Mit dem RN212 und dem RN214 werden auch zwei NAS-Lösungen gezeigt, welche per App um nützliche Funktionen erweitert werden können. Somit können, neben der klassischen Datensicherung, beispielsweise auch eigene Videos über einen lokalen Streamingservice im eigenen Netzwerk bereitgestellt werden. Auch eine verschlüsselte Cloudanbindung soll möglich sein.
 
Neben den lokalen Netzwerklösungen wurden auch zwei mobile LTE-Hotspots gezeigt, welche den mobilen Internetzugang einer Vielzahl von Nutzern per WLAN zur Verfügung stellen können. Die nötigen Einstellungen können dabei bequem über den integrierten Touchscreen vorgenommen werden. Interessierte finden den Netgear – Messestand in Halle 13, Stand D57. Hier (Link) geht es zum Hallenplan. 
Letzte Änderung am Mittwoch, 16 März 2016 07:53
CeBIT 2016: Netgear zeigt Arlo-Q-Kamera, NAS-Systeme und R8500 Highend-Router - 5.0 out of 5 based on 11 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0
Geteilt