CeBIT 2016: Homematic IP sorgt für Sicherheit

CeBIT 2016: Homematic IP sorgt für Sicherheit © Smarthelpers
Das Homematic IP-System konnte bisher nur als reine Heizungsregelung genutzt werden. Auf der diesjährigen CeBIT wurden nun auch einige neue Komponenten und die um einige Sicherheitsfunktionen erweiterte App vorgestellt.
 
Die Entwicklung des relativ neuen Homematic IP-Systems geht voran. Nachdem die Lösung bisher "nur" zum Regeln der Heizung genutzt werden konnte, wurden nun auch Sicherheitskomponenten hinzugefügt. Neu hinzugekommen ist ein kompakter Bewegungsmelder, welcher dank Batterie-Stromversorgung frei im Raum platziert werden kann. Zum Scharfschalten der Alarmanlage kann, neben der App, auch die neue Funkfernbedienung genutzt werden. Interessierte finden den Homematic IP – Messestand in Halle 13, Stand E58. Hier (Link) geht es zum Hallenplan. 
Letzte Änderung am Freitag, 18 März 2016 11:37
CeBIT 2016: Homematic IP sorgt für Sicherheit - 5.0 out of 5 based on 13 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0
Geteilt