CeBIT 2015: TERRATEC präsentierte stromproduzierende Thermoskanne

CeBIT 2015: TERRATEC präsentierte stromproduzierende Thermoskanne ©Smarthelpers
Neben unzähligen anderen Produkten präsentierte TERRATEC eine Thermoskanne, welche einen Teil der Abwärme in elektrische Energie umwandelt und damit den integrierten Akku auflädt.
 
Der HotPot 1200 verbindet eine Thermoskanne mit einer Powerbank. Damit die Akkukapazität von 1200mAh auch unterwegs nachgeladen werden kann, wird mit der Abwärme der einfüllten Flüssigkeit Energie erzeugt, welche nach und nach den Akku nachlädt. Ab 80°C sollen rund 50mA Ladestrom zur Verfügung stehen. Etwas Zeit zum Aufladen muss also eingeplant werden. Fertig aufgeladen liefert die Kanne, laut TERRATEC, fünf Volt Spannung und rund 0,6A Ausgangsleistung.
Letzte Änderung am Dienstag, 24 März 2015 05:18
CeBIT 2015: TERRATEC präsentierte stromproduzierende Thermoskanne - 5.0 out of 5 based on 6 votes
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0
Geteilt