CeBIT 2014 - Smarte Unternehmen kurz vorgestellt

Pearl - CASA Smarthome Pearl - CASA Smarthome ©Smarthelpers

Auch dieses Jahr öffnet die CeBIT wieder ihre Pforten, um die neusten Trends der Computerwelt zu präsentieren.

Gerade in dem Jahr, in dem die CeBIT keine Publikumsmesse mehr sein will, werden eine Vielzahl von Produkten vorgestellt, die auch den Otto-Normalverbraucher mal wieder interessieren könnten. Denn neben den Schwerpunkten 'Big Data&Datability', 'Social Business', 'Mobile' und 'Cloud' findet man auch zahlreiche Aussteller, welche ihre Lösungen für das intelligente Zuhause der Zukunft vorstellen. Hier bereits ein kleiner Überblick über interessante Messestände.

Zipato

In HALLE 13, STAND A43 stellt die Firma Zipato ihr Cloud-basiertes Home-Security- und Automatisierungssystem vor, mit dem das eigene Zuhause sicher, komfortabel und energieeffizient werden soll.

digitalSTROM

In HALLE 13, STAND C43 stellt die Schweizer Firma digitalSTROM sein eigenes Smarthome-System vor, welches individuelle Lichtstimmungen, optimale Energieeffizienz und mehr Sicherheit im eigenen Zuhause schaffen soll. Im Vorfeld wurde das Unternehmen bereits mit der Auszeichnung „Innovation der CeBIT“ ausgezeichnet.

eQ-3

In HALLE 13, STAND B53 stellt die Firma eQ-3 ihr recht umfangreiches Smarhome-Programm vor, welches auch bei RWE zum Einsatz kommt.

Herweck AG

In HALLE 15, STAND H51 präsentiert der deutsche Großhändler für ITK-Produkte Herweck Smarthome Systeme verschiedener Hersteller und Preisklassen.

ZONOS

In HALLE 13, STAND A54 zeigt die Firma ZONOS, was mit ihrer Smarthome-Software alles möglich ist. Diese soll als Grundlage für neue Smarthome-Hardware genutzt werden können und deren Bedienung kinderleicht gestalten.

Pearl

In HALLE 14, STAND H17 zeigt die Pearl GmbH, was ihr CASAcontrol – Smarthome-System leisten kann. 

Brightup

Auch Brightup stellt auf der diesjährigen CeBIT in HALLE 13, STAND A58, (A58/4) aus.

Bildrechte: CeBIT

Letzte Änderung am Freitag, 25 April 2014 06:37
CeBIT 2014 - Smarte Unternehmen kurz vorgestellt - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Fabian Richter

Fabian Richter ist ein Technikverrückter der ersten Stunde. Die Kombination aus einem Studium der technischen Informatik mit der früheren Ausbildung zum Anlagenmechaniker ermöglicht ihm eine ganzheitliche Sicht auf nahezu alle Bereiche der Technik. In den letzten Jahren war er im Bereich der Hardwareentwicklung und der technischen PR tätig...

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
0
Geteilt