Car-to-X – Mercedes vernetzt die Straße

Car-to-X – Mercedes Car-to-X – Mercedes ©Mercedes

Viele Hersteller arbeiten derzeit am vernetzten Verkehr. Mercedes-Benz hat auf der CES 2014 eine Kooperation angekündigt, die noch darüber hinausgehen wird. Gemeinsam mit Nest Labs, einem amerikanischen Hersteller von Sensor- und Netzwerkgesteuerten Smart Home Geräten, soll eine intelligente Heizungssteuerung möglich werden.

Wenn im Navigationssystem des Fahrzeugs die Heimadresse als Zielort ausgewählt wird und die voraussichtliche Ankunftszeit errechnet wurde, stellen die intelligenten Thermostate sicher, dass die Wohnung beim Eintreffen des Benutzers die vorher definierte Wohlfühltemperatur erreicht hat. Somit können bei längerer Abwesenheit im Urlaub oder in Single-Haushalten Energiekosten gespart werden, ohne bei der Ankunft auf ein angenehm temperiertes Heim verzichten zu müssen. 

Letzte Änderung am Freitag, 25 April 2014 06:37
Car-to-X – Mercedes vernetzt die Straße - 4.5 out of 5 based on 2 votes
Tillmann Eichhorn

Nach seinem 1. Staatsexamen in Deutsch und Geschichte entschied sich Tillmann, dem Ruf der freien Wirtschaft zu folgen. Er hat sich im Hardware-Bereich vor allem mit der Erstellung von Produkttexten, dem Schreiben und Übersetzen von Bedienungsanleitungen sowie dem Redigieren von technischen Texten befasst. Es ist sein erklärtes Ziel, verständliche Texte zu schreiben, die auch höheren ästhetischen Ansprüchen genügen.

Schreibe einen Kommentar

Durch das Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. (siehe Footer-Menü)

Anzeige
Anzeige
0
Geteilt